ABOUT ME

CAROLIN JORDAN, FLITTEREULE

Vermutlich fragt ihr euch, wer genau sich eigentlich hinter der Flittereule verbirgt?
Das bin ich... Carolin Jordan, 29 Jahre alt, aus dem schönen Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz, mit einer ausgeprägten Leidenschaft für Gesang, Zeremonien und Glitzer!

Warum liebe ich meinen Job?

Man hat immer mit glücklichen Menschen zu tun. Und alle Paare sind so unterschiedlich... mit den verrücktesten Geschichten. Ich liebe die Spannung in der Luft kurz bevor der Bräutigam seine Braut zum ersten Mal sieht. Die Freudentränen und das unüberhörbare Geräusch, wenn der Stein vom Herzen fällt und tatsächlich alles genau so war, wie man es so viele Monate lang ausgetüftelt hat!

 

Und warum jetzt genau Flittereule?

Na weil Eulen toll sind:
• Eulen sind nachtaktiv – ich bin immer für euch da und erreichbar. Auch wenn die Füße mal zur unmöglichsten Tages- oder Nachtzeit kalt werden!

• Eulen haben große, wachsame Augen – ich natürlich im übertragenen Sinne auch. Ich behalte für euch den Überblick, damit ihr eure Vorbereitungszeit genießen könnt!

• Eulen haben ein großes dichtes Federkleid - ich breite meine Flügel jederzeit für euch aus und lasse euch nicht im Regen stehen.


Deshalb Flittereule :-)

Tatsächlich war mir bereits im Kindergarten klar dass ich gern singe und vor Menschen - oder zum damaligen Zeitpunkt auch Puppen und diversen Kuscheltieren - spreche.
 

So kam es, dass ich mich zunächst einmal auf den Gesang konzentrierte und mit drei Jahren einem Kirchenchor beitrat. Einige Jahre später bin ich Teil des Ensembles der Freilichtbühne Meppen geworden. Dort entschied ich mich den Gesang etwas professioneller anzugehen und bewarb mich am Hessischen Staatstheater für das Junge Staatsmusical ...und wurde angenommen.
 

Damit meine Eltern aber keinen kompletten Herzinfarkt erleiden mussten, entschloss ich mich dazu auch noch etwas „normales“ zu lernen und studierte in Osnabrück u. a. Veranstaltungsmanagement. Dies hilft mir heute sehr, neben der Passion für Hochzeiten, die Dinge im Überblick zu behalten und alles strukturiert und bis ins kleinste Detail zu planen.
 

Im privaten Kreis singe ich seit einigen Jahren auf den unterschiedlichsten Hochzeiten. Eines Tages sprach mich dann ein Arbeitskollege an der heiraten wollte, jedoch bereits eine Sängerin hatte, ob ich auch als Traurednerin zu buchen sei. Na klar! Und so fing alles an...
Und mal ehrlich? Es ist der schönste und aufregendste Job, den ich mich vorstellen kann.

Tatsächlich war mir bereits im Kindergarten klar dass ich gern singe und vor Menschen - oder zum damaligen Zeitpunkt auch Puppen und diversen Kuscheltieren - spreche.
 

So kam es, dass ich mich zunächst einmal auf den Gesang konzentrierte und mit drei Jahren einem Kirchenchor beitrat. Einige Jahre später bin ich Teil des Ensembles der Freilichtbühne Meppen geworden. Dort entschied ich mich den Gesang etwas professioneller anzugehen und bewarb mich am Hessischen Staatstheater für das Junge Staatsmusical... und wurde angenommen.
 

Damit meine Eltern aber keinen kompletten Herzinfarkt erleiden mussten, entschloss ich mich dazu auch noch etwas „normales“ zu lernen und studierte in Osnabrück u. a. Veranstaltungsmanagement. Dies hilft mir heute sehr, neben der Passion für Hochzeiten, die Dinge im Überblick zu behalten und alles strukturiert und bis ins kleinste Detail zu planen.
 

Im privaten Kreis singe ich seit einigen Jahren auf den unterschiedlichsten Hochzeiten. Eines Tages sprach mich dann ein Arbeitskollege an der heiraten wollte, jedoch bereits eine Sängerin hatte, ob ich auch als Traurednerin zu buchen sei. Na klar! Und so fing alles an...
Und mal ehrlich? Es ist der schönste und aufregendste Job, den ich mich vorstellen kann.

© 2019 by Carolin Jordan  ·  Hochzeitssängerin und freie Traurednerin in Rheinland-Pfalz  ·  Impressum